Schloss Velden am Wörthersee

Schlosshotel Velden am Wörthersee in Kärnten

Hotel Schloss Velden am Wörthersee

Zu den wohl bekanntesten Bauten und Hotels am Wörthersee zählt das Schloss Velden in Kärnten. Das Schloss Velden in Österreich liegt am Westufer des Wörthersees im Bundesland Kärnten. Erbaut wurde das Schloss Velden zwischen 1590 und 1603. Bauherr des Schloss Velden war Bartholomäus Khevenhüller. Im Jahr 1762 vernichtete ein Brand große Teile des Schloss Velden, welches anschließend nur notdürftig wiederhergestellt wurde. Im Jahr 1890 erwarb der Wiener Porzellanfabrikant Ernst Wahliss das heruntergekommene Anwesen in Velden und baute es zu einem exklusiven Hotel aus. Weitere Um- und Ausbauten sowie auch noch einige Besitzerwechsel folgten. Heute wird das Schloss Velden als exklusives 5 Sterne Hotel am Wörthersee geführt.

Das Schlosshotel in Velden am Wörthersee diente auch als Drehort für zahlreiche Kino- und Fernsehfilme. So wurde hier z. B. von 1990 bis 1992 die 34-teilige Fernsehserie „Ein Schloß am Wörthersee“ produziert. Roy Black, Uschi Glas, Helmut Fischer und zahlreiche weitere bekannte Schauspieler spielten bei dieser Fernsehserie am Wörthersee mit.

Empfehlungen für einen Urlaub in einem 5 Sterne Hotel in Kärnten

Wörthersee
Hotel Schloss Seefels

Bad Kleinkirchheim
Hotel Pulverer
Thermenhotel Ronacher

Sitemap | Impressum