Reifnitz am Wörthersee

Reifnitz am Wörthersee in Kärnten

Reifnitz am Wörthersee

Der überschaubare Ort Reifnitz in Kärnten zwischen Maria Wörth und Klagenfurt gelegen, gerät jährlich Mitte/Ende Mai (offizieller Beginn des Spektakels ist Christi Himmelfahrt) als Veranstaltungsort des GTI-Treffens in die Schlagzeilen. Abertausende Autofreaks reisen für dieses Event vor allem aus Österreich, Deutschland und der Schweiz an den Wörthersee. Hier können sie ihre „Lieblinge“ der Konkurrenz aber auch den Bewunderern zur Schau stellen, Motoren heulen lassen und dem allbekannten „Gib Gummi!“ nachkommen.
Ist der Trubel vorbei, zeigt sich Reifnitz am Wörthersee wieder von seiner ruhigen und idyllischen Seite. Seinen Gästen wird hier Urlaub, Entspannung und Freizeitaktivität geboten. Der wunderschöne Wörthersee lädt zu Badespaß und Wassersport ein. Das Strandbad Reifnitz kommt seinem Ruf, ein überschaubares Familienstrandbad zu sein, nach. Hier findet man schattige Liegeplätze, ein leicht zugängliches Nichtschwimmerbecken, sowie eine Wasserrutsche und ein Sprungbrett. Aber auch zu Lande kann man im kleinen Ort Reifnitz in Österreich einiges erleben. Die Angebote reichen vom Golfen, Wandern, Rad fahren bis hin zum Reiten. An regnerischen Tagen sind das „Schloss Reifnitz“, die „St. Anna Kirche“, aber auch die kleine Kirche „St. Margarethen“ sehenswert. Das vielseitige Angebot an Hotels, Appartments und Pensionen lässt auch Sie Ihren Traumurlaub erleben. Urlaub in Reifnitz am Wörthersee - reservieren Sie gleich jetzt Ihre Unterkunft in Reifnitz!

Wörthersee | Sitemap | Impressum